Blick auf das Landratsamt Sonneberg

Aufgaben des Landkreises

Aufgaben der Kreisverwaltung

Unser Landkreis hat nicht nur Bedeutung aus Perspektive von Heimat und Region, sondern auch als Verwaltungsebene. So erfüllt der Landkreis Sonneberg für seine Bürgerinnen und Bürger, für seine Unternehmen und Einrichtungen und für seine kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie im Auftrag von Bund und Land zahlreiche überörtliche Aufgaben. Auf dieser Grundlage ist der Landkreis einerseits eine selbstständige kommunale Gebietskörperschaft und andererseits Verwaltungsbehörde.  

  • Breite Daseinsfürsorge in zweifacher Form

    Zahlreiche Verwaltungsdienstleistungen - von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zensus - werden in der Kreisverwaltung für die Bürgerinnen und Bürger erledigt. Das Landratsamt agiert hierbei in zweifacher Form. Im so genannten übertragenen bzw. staatlichen Wirkungskreis ist die Kreisverwaltung für den Freistaat Thüringen bzw. für die Bundesrepublik Deutschland in weisungsgebundener Form tätig. Als Behörde der kommunalen Gebietskörperschaft wiederum erfüllt sie im so genannten eigenen Wirkungskreis weitere Aufgaben, die im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung gestaltet und wahrgenommen werden. Maßgeblich sind hierbei die Beschlüsse des Kreistages Sonneberg bzw. seiner beschließenden Ausschüsse. Die politischen Organe des Landkreises sind der Kreistag und der Landrat. Der Landrat leitet die Kreisbehörde – das Landratsamt – und vertritt den Landkreis nach außen. 

    Anders als Bund, Länder oder Städte und Gemeinden – die jeweils Steuern erheben – hat ein Landkreis nur sehr geringe eigene Einnahmen. Zur Finanzierung seiner vielfältigen Aufgaben ist der Landkreis daher auf Zuweisungen des Bundeslandes angewiesen. Zur Deckung seines übrigen Finanzbedarfs erhält der Landkreis Gelder von seinen kreisangehörigen Städten und Gemeinden – die so genannte Kreisumlage. Diese Mittel gibt der Landkreis dann wieder zur Erfüllung seiner überörtlichen Aufgaben aus – sprich für Dinge, die den Menschen in den kreisangehörigen Städten und Gemeinde nützlich sind.

    Der Landkreis Sonneberg ist zur Erfüllung überörtlicher Aufgaben Mitglied in mehreren Zweckverbänden und als Gesellschafter an verschiedenen Unternehmen beteiligt. Mit Hilfe dieser vielfältigen Organisationsstrukturen erfüllt der Landkreis die unterschiedlichsten Aufgaben im Bereich von Infrastruktur und Daseinsvorsorge. Als Beispiele können hier ein optimales Krankenhausangebot, ein gut ausgebautes Busliniennetz im öffentlichen Personennahverkehr, eine gesicherte Abfallentsorgung oder die Sicherstellung des Rettungsdienstes genannt werden, die für einen attraktiven Lebensraum und für die weitere Entwicklung unserer Region unentbehrliche Grundvoraussetzungen sind.

  • Mitgliedschaft des Landkreises Sonneberg in Zweckverbänden, Gesellschaften und Kooperativen (Auszug)

    • Regionale Planungsgemeinschaft Südwestthüringen
    • Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZAST)
    • Rettungsdienstzweckverband Südthüringen
    • Zweckverband Sonneberger Ausbildungszentrum
    • Zweckverband Sternwarte Sonneberg
    • Zweckverband Grünes Band „Rodachtal – Lange Berge – Steinachtal“
    • Zweckverband Tierkörperbeseitigung Thüringen
    • MEDINOS Immobilien GmbH
    • REGIOMED Kliniken GmbH
    • Omnibusverkehrsgesellschaft mbH Sonneberg
    • Kommunale Informationsverarbeitung Thüringen GmbH (KIV)
    • Naturpark Thüringer Wald
    • Regionalverbund Thüringer Wald
    • Tourismusverein Coburg.Rennsteig
  • Pflichtaufgaben im übertragenen Wirkungskreis

    • Bauaufsicht
    • Bodenschutz
    • Immissionsschutz
    • Naturschutz
    • Wasserrecht
    • Abfallrecht
    • Katastrophenschutz
    • Straßenverkehrsrecht (Kfz-Zulassung,   Fahrerlaubnisbehörde)
    • Gewerbebehörde
    • Gaststättenrecht
    • Waffen-, Jagd- und Fischereirecht
    • Versammlungsrecht
    • Kommunalaufsicht
    • Staatsangehörigkeits- und Ausländerwesen
    • Veterinärwesen
    • Tierschutz
    • Lebensmittelüberwachung
    • Gesundheitswesen
    • Hilfen für psychisch Kranke
    • Schwerbehindertenrecht
    • Blindengeld und -hilfe
    • Wohngeld
    • Ausbildungsförderung (BAföG)
    • Erziehungsgeld
    • Denkmalschutz und -pflege
    • Bildungs- und Teilhabepaket
    • Zensus
  • Pflichtaufgaben im eigenen Wirkungskreis (in kommunaler Selbstverwaltung)

    • Schulträgerschaft und Schulentwicklungsplanung
    • Träger der öffentlichen Jugendhilfe
    • Sozialhilfe
    • örtliche Betreuungsbehörden
    • Grundsicherung für Arbeitsuchende
    • Abfallwirtschaft/Abfallentsorgung
    • Tierkörperbeseitigung
    • Krankenhausversorgung
    • Rettungsdienst
    • überörtlicher Brandschutz
    • Kreisstraßen
    • Öffentlicher Personennahverkehr
    • Kreisentwicklung (Rad- und Wanderwege, Breitbandausbau)
    • Volkshochschule des Landkreises Sonneberg
  • Freiwillige Aufgaben im eigenen Wirkungskreis (in kommunaler Selbstverwaltung)

    • Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg (Trägerschaft)
    • Musikschule des Landkreises Sonneberg (Trägerschaft)
    • Unterstützung der Sternwarte Sonneberg (über gemeinsamen Zweckverband mit der Stadt Sonneberg)
    • Ehrenamtsförderung
    • Tourismus