Hochseilgarten Steinach

Liste der Freizeitangebote

Freizeitangebote im Überblick

  • Stadt Sonneberg:

    • Deutsches Spielzeugmuseum (älteste Spielzeugsammlung Deutschlands)
    • Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg (zweitgrößte Plattensammlung mit Aufnahmen beweglicher Himmelskörper nach der Universität Harvard)
    • Deutsches Teddybärenmuseum der Firma Martin Bären Somso-Museum
    • Naturparkinformationscenter im Hauptbahnhof Sonneberg und im Ortsteil Spechtsbrunn
    • Meeresaquarium-Exoterarium „Nautiland“
    • Tiergarten Sonneberg im Ortsteil Neufang
    • Stadterlebnisführungen „Zauberhaftes Sonneberg“
    • Historische Meile (Stadtrundgang durch das „alte“ Sonneberg)
    • Gesellschaftshaus
    • Stadtteilzentrum „Wolke 14“ im Stadtteil Wolkenrasen
    • SonneBad (Erlebnisbad, Sauna, Eishalle, Multifunktionshalle)
    • Freibad „Baxenteich“ mit Spielplatz und Beachvolleyball
    • vielfältige Rad- und Wanderwege; darunter Lutherweg und Grenzwanderweg
    • Rucksackschule „Sonneberger Spielmeile“
    • Kreativangebot „Teddy stopfen“
    • Sonneberger Modellbahnland der Eisenbahnfreunde Sonneberg e.V.
    • Spielzeug-Werkverkäufe bei Martin Bären und Simba-Dickie-Group
    • Betriebsbesichtigungen bei der Piko Spielwaren GmbH
    • Glasatelier im Ortsteil Schneidemühle
    • Freizeitangebote des Outdoor Inn (Konferenzbikes, Bogenschießen, GPS-Wandern)
    • Reitsportanlagen in den Ortsteilen Oberlind und Bettelhecken
    • DAV-Indoor-Kletteranlage im Stadion
    • Skater-Anlage im Stadtteil Wolkenrasen
    • Skater-Anlage am Stadion
    • DFB-Fußball-Minispielfeld
    • Beachvolleyballfeld am Stadion
    • Tennisanlage am Stadion
    • Stadtteilzentrum Wolkenrasen „Wolke 14“
    • Bowling-Anlagen in der Innenstadt und im Stadtteil Köppelsdorf
    • Kletterfelsen im Ortsteil Blechhammer
    • Kutschfahrten (auch im Winter im Pferdeschlitten)
    • Rodelhang „Wölfleinstal“ im Ortsteil Neufang
  • Stadt Neuhaus am Rennweg:

    • Museum Geißlerhaus (Glas-Technik-Museum)
    • Museum Neuhaus am Rennweg (Museum zur Stadtgeschichte)
    • Heimatmuseum Lichte
    • Steinersmühle im Neumannsgrund
    • Piesauer Traditionsstuben
    • Thüringer Wald-Shop am Bahnhof
    • Bergwiesenzentrum
    • Glasmanufaktur
    • Schwimmhalle „Am Rennsteig“
    • Waldbad „Bernhardsthal“
    • Schwimmbad im Ortsteil Lichte
    • Skilift am Apelsberg
    • Skilift im Ortsteil Siegmundsburg
    • Sommer- und Snow-Tubing-Anlage in Siegmundsburg
    • Rodelhang Petersberg in Limbach
    • Goldwaschvorführung im Ortsteil Neumannsgrund
    • Holzkirche (die größte ihrer Art in Thüringen)
    • Glasmanufakturen in Limbach, Steinheid, Neuhaus am Rennweg und Piesau
    • Thüringer Porzellanstraße mit den historischen Porzellanstandorten Limbach und Lichte
    • Zeichen- und Modellierschule Lichte
    • organisierte (Rad-)Wanderungen entlang des Rennsteigs, des 6-Kuppen-Steiges, Pilgerweges, Stadtpanoramaweges usw.
    • Draisinenfahrten der Max-und-Moritz-Bahn auf der stillgelegten Eisenbahntrasse zwischen Ernstthal und Gräfenthal (unter anderem mit Fahrt über das Eisenbahnviadukt Lichte)
    • Schießsportanlage „Wulst“ (Nutzung auch für Gäste möglich)
    • Reiterhof mit Reitkursen
    • Kutschfahrten (auch im Winter im Pferdeschlitten)
    • Fitnesspark mit Squashhalle
    • Freisportanlage mit Kletterturm am Apelsberg
    • Aussichtsturm auf dem Bleßberg beim Ortsteil Siegmundsburg
  • Stadt Lauscha:

    • Museum für Glaskunst
    • Farbglashütte und weitere Glasbläserwerkstätten
    • Erlebnisbad
    • Sommerrodelbahn im Ortsteil Ernstthal
    • Skilift im Ortsteil Ernstthal
  • Stadt Steinach:

    • Thüringen Alpin Skiarena Silbersattel (größtes und schneesicherstes alpines Skigebiet Thüringens mit Skiverleih, Skischule, Gastronomie und zahlreiche Skiwanderwege)
    • Bikearena Silbersattel
    • Deutsches Schiefermuseum
    • Steinacher Spielzeugschachtel mit lebendiger Werkstatt
    • Erlebnisbrauerei Ankerbräu („Ankerla“) mit Bierverkostung und Übernachtungsmöglichkeit im Gasthof und im Fassdorf
    • Traditionsbetrieb Marolin (Figuren aus Papiermachè)
    • Traditionsbetieb OGAS (Holzschiffe)
    • Hochseilgarten und Ski-Flyer am Stadion
  • Stadt Schalkau:

    • Deutsches Goldmuseum im Ortsteil Theuern (mit Goldwaschkursen)
    • Heimatmuseum Schalkau
    • Freibad
    • Schaumburg mit Aussichtsplattform und Domäne
  • Gemeinde Föritztal:

    • Stiftung Judenbach (unter anderem Ausstellung zum Lebenswerk des Judenbacher Expressionisten und Gestalters Ali Kurt Baumgarten sowie mechanisches Spielzeug aus Judenbach innerhalb der Sammlung Weidner)
    • Burg Neuhaus in Neuhaus-Schierschnitz
    • Heimatstube in Neuhaus-Schierschnitz
    • Bergbau-Wanderweg in Neuhaus-Schierschnitz
    • Freibad in Neuhaus-Schierschnitz
    • Skater-Anlage in Neuhaus-Schierschnitz
    • Grenzgedenkstätte Heinersdorf
    • private Sternwarte Rotheul
  • Gemeinde Frankenblick:

    • Museum Neues Schloss Rauenstein (mit Regionalhistorie, Porzellan-Ausstellung, Puppen von Schildkröt und einer Ausstellung zur Bleßberghöhle)
    • kleinstes Elektromuseum der Welt in Döhlau
    • Zinselhöhle im Ortsteil Meschenbach (geführte Höhlenwanderung)
    • DSV Nordic-Aktiv-Zentrum „Hämmerer Ebene“ im Ortsteil Mengersgereuth-Hämmern
    • Freibad im Ortsteil Rauenstein
    • Schauköhlerei im Ortsteil Mengersgereuth-Hämmern
    • Gleitschirmhang im Ortsteil Rauenstein
    • geführte Wanderungen mit Naturparkführer Ralf Kirchner
  • Gemeinde Goldisthal:

    • Museum „Haus der Natur“
    • Pumpspeicherwerk Goldisthal (größtes PSW Deutschlands)
    • Wanderwege

Eine kartografische Übersicht liefert ihnen zudem unsere Freizeit-Karte. Einen umfangreichen Veranstaltungskalender finden Interessierte hier.

Besondere Höhepunkte

  • Stadt Sonneberg:

    • Internationales Puppenfest Neustadt und Sonneberg (alljährlich im Mai)
    • City-Kart-Rennen, Frühlingsfest und Automeile (alljährlich im Mai)
    • Rennsteigfest im Ortsteil Spechtsbrunn (alljährlich im Mai)
    • Sonneberger Vogelschießen (alljährlich im Juli)
    • Oberlinder Kirchweih (alljährlich im Juli)
    • Stadt- und Museumsfest (alljährlich im September)
    • Oberlinder Bauernmarkt (alljährlich im Oktober)
    • Sonneberger Konzerte
    • Internationale Jazztage in Sonneberg (alljährlich im November)
    • Sonneberger Märchentage
    • Weihnachtsmarkt
    • Kirchweihfeste in den Stadt- und Ortsteilen
  • Stadt Neuhaus am Rennweg:

    • GutsMuths-Rennsteiglauf (alljährlich im Mai)
    • Brunnenfest und Hüttenfest in Schmalenbuche (alljährlich im Juni)
    • Bauern- und Handwerkermarkt in Piesau (alljährlich im Juni)
    • Schützenfest (alljährlich im Juli)
    • Neuhäuser Kirmes (alljährlich im August)
    • Kirmesfeste in den Ortsteilen
    • Bergweihnacht mit Weihnachtsmarkt (alljährlich am dritten Adventswochenende)
  • Stadt Lauscha:

    • Kugelmarkt (alljährlich am ersten und zweiten Adventswochenende)
    • Mellichstöckdooch (alljährlich im Mai)
    • Mondstürerfest im Ortsteil Ernstthal (alljährlich im Juli)
  • Stadt Steinach:

    • Bildhauersymposium (alljährlich im Juli)
    • Steinacher Kirchweih (alljährlich im August)
    • Steinacher Griffel- und Weihnachtsmarkt
  • Stadt Schalkau:

    • Schaumburgfest (alljährlich im Juni)
    • Schalkauer Vogelschießen (alljährlich im Juli)
    • Schalkauer Weihnachtsmarkt
  • Gemeinde Föritztal:

    • Enduro-Events des MC Isolator Neuhaus-Schierschnitz
    • Trail-Events des 4x4-Clubs Sonneberg bei Heubisch (Rohof)
    • Kirchweihfeste in den Ortsteilen
  • Gemeinde Frankenblick:

    • Schützenfest Schichtshöhn (alljährlich im August)
    • Augustenthaler Köhlerfest (alljährlich im September)
    • Kirchweihfeste in den Ortsteilen
  • Gemeinde Goldisthal:

    • Fischerfest des Angelvereins (alljährlich im Juni)
    • Goldisthaler Kermse