Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter im City Center Sonneberg

Jobcenter

Jobcenter Landkreis Sonneberg

Das Jobcenter befindet sich im City Center in der Bahnhofstraße Sonneberg.

Das Jobcenter im Landkreis Sonneberg ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit Suhl und des Landkreises Sonneberg. Es ist eine eigenständige Körperschaft des öffentlichen Rechts und befindet sich im City-Center in der Sonneberger Innenstadt. 

Oberstes Ziel des Jobcenters ist es, arbeitssuchende, erwerbsfähige Mitmenschen aus unserem Kreis durch Beratung und Förderung in Arbeit zu vermitteln, damit sie ihren Lebensunterhalt möglichst eigenständig bestreiten können. Um dieses Ziel zu erreichen, werden Arbeitsuchenden berufliche Perspektiven aufgezeigt und ihre individuellen Kompetenzen durch gezielte Maßnahmen gestärkt. Enge Partner des Jobcenters sind hierbei die regionale Wirtschaft und die Träger der beruflichen Weiterbildung sowie Beratungsstellen.

Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt des Jobcenters ist die Gewährung von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II), mit dem im Jahr 2005 die Systeme der Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe für Erwerbsfähige zu einer einheitlichen Grundsicherung für Arbeitsuchende zusammengeführt wurden. In diesem Zusammenhang wird vom Jobcenter auch das zum 01.01.2023 eingeführte Bürgergeld umgesetzt.  

  • Zuständigkeit für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Ukrainische Flüchtlinge werden seit dem 01.06.2022 im Rechtskreis SGB II betreut. Somit ist im Landkreis Sonneberg das Jobcenter für die Zahlungen der Leistungen zum Lebensunterhalt sowie für die vermittlerische Betreuung auf dem Arbeitsmarkt zuständig. Entsprechende Antragsformulare finden Sie auf dieser Seite im Downloadbereich.