Sie sind hier: Startseite

Collage-Homepage.jpg

Aktuelles:

 
 
11.01.2022 Erhebungsbeauftragte gesucht
Erhebungsbeauftragte (m/w/d) zur Durchführung des Zensus 2022 für den Landkreis Sonneberg gesucht

07.01.2022 Impfaktionen ohne Termin zum Jahresbeginn
Für die Bevölkerung gibt es zum Jahresbeginn weitere Gelegenheiten einer kostenlosen Coronavirus-Schutzimpfung ohne Termin im Landkreis Sonneberg:

04.01.2022 Hinweis des Kreisjugendamtes
Macht mit bei Thüringens großer Kinder- und Jugendbefragung

18.12.2021 Allgemeinverfügungen des Veterinäramtes gegen die Geflügelpest
Im Zuge der präventiven Vorbereitungen gegen die weitere Ausbreitung der Geflügelpest erlässt das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landratsamtes Sonneberg zwei neue Allgemeinverfügungen.

09.12.2021 Ehrenmedaille des Landkreises Sonneberg siebenfach verliehen
Zur letzten Kreistagssitzung des Jahres 2021 wurden erstmals wieder verdiente Bürgerinnen und Bürger für ihr herausragendes Engagement mit der Ehrenmedaille gewürdigt.

09.12.2021 Kirmesgesellschaft Köpplein mit Kulturförderpreis des Landkreises Sonneberg gewürdigt
Einer guten Tradition folgend vergibt der Landkreis Sonneberg alljährlich zur Förderung von Künstlern und Kulturschaffenden den Kulturförderpreis des Landkreises Sonneberg. Auf Empfehlung des Ausschusses für Kultur, Bildung und Sport und auf Beschluss des Kreisausschusses des Kreistages Sonneberg wird im Jahr 2021 die Kirmesgesellschaft Köpplein aus Lauscha mit dem Kulturförderpreis gewürdigt. Der Vorschlag wurde vom ehemaligen Kreistagsmitgliede Jonas Greiner eingereicht.

03.12.2021 Baubeginn für Schulcampus Neuhaus-Schierschnitz
Nach langer Vorbereitung konnte das Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Sonneberg und der Gemeinde Föritztal zur Generalsanierung des Schulstandorts Neuhaus-Schierschnitz endlich starten.

22.11.2021 Spielzeugmuseum bis auf weiteres geschlossen
Das Deutsche Spielzeugmuseum Sonneberg wird mit sofortiger Wirkung vorübergehend geschlossen. Dies hat der Landkreis Sonneberg als Träger des Museums aufgrund der höchst angespannten pandemischen Lage entschieden.