Sie sind hier: Startseite

Collage-Homepage.jpg

Aktuelles:

 
 
12.06.2020 Erweiterte Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bleibt im Landkreis Sonneberg bestehen
Am 13. Juni tritt die neue Thüringer Landesverordnung zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie in Kraft. Da der Landkreis Sonneberg im Gegensatz zu anderen Landesteilen vergleichsweise stärker betroffen ist, ergänzt er die neuen Regelungen auf Kreisebene. Zusätzlich zur Landesverordnung gilt ab 13. Juni die ergänzende Allgemeinverfügung Nr. 7. Diese löst die bisher geltende Allgemeinverfügung Nr. 5 ab und übernimmt von dieser im Wesentlichen die erweiterte Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

11.06.2020 Symptomatische Verdachtspersonen müssen bei Test automatisch in Quarantäne
Das Landratsamt Sonneberg hat eine Allgemeinverfügung erlassen, welche die automatische häusliche Quarantäne von Verdachtspersonen mit Anzeichen einer COVID-19-Erkrankung im Zuge ihrer Abstrichtestung anordnet. Die Regelung tritt ab 12. Juni 2020 in Kraft. Sie schließt nach bayerischem Vorbild das Zeitfenster, in dem symptomatische Personen sich bis zum Vorliegen ihres Testergebnisses bislang frei bewegen und somit potentiell andere Menschen anstecken konnten.

03.06.2020 Expertenteam des RKI und der Bundeswehr unterstützt Landkreis Sonneberg
Ärzte und Epidemiologen des Robert Koch-Instituts (RKI) und der Bundeswehr besuchten am 3. Juni 2020 den Landkreis Sonneberg, um unsere von der Coronavirus-Pandemie besonders betroffene Heimatregion zielgerichtet zu unterstützen.

27.05.2020 Tag des offenen Denkmals – dieses Jahr in digitaler Form
Die Planungen zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals im Landkreis Sonneberg hatten schon begonnen; dann kam das Coronavirus. Aufgrund der Pandemie findet er heuer erstmals in digitaler Form statt.

25.05.2020 Feier zur Deutschen Einheit in Ummerstadt abgesagt
Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird die regionale Wiedervereinigungsfeier "30 Jahre Deutsche Einheit" abgesagt.

20.05.2020 Hinweise der Versammlungsbehörde: Montagsspaziergänge sind Versammlungen / Infektionsschutz ist zu achten
Die seit einigen Wochen auch im Landkreis Sonneberg stattfindenden „Hygienespaziergänge“ am Montagabend stellen eine Versammlung unter freiem Himmel dar und unterliegen dem Versammlungsgesetz.

30.04.2020 Pilzberater für weitere Amtszeit berufen
Kürzlich wurden die fünf langjährig ehrenamtlichen Pilzberater unserer Heimatregion – Manfred Siegel, Klaus Gründonner, Peter Püwert, Michael Vogel und Sven Heinze (im Bildvordergrund v.l.n.r.) – für eine weitere Amtszeit berufen.

09.04.2020 Landkreis Sonneberg informiert per Push-Nachricht zum Coronavirus-Geschehen
„Corona aktuell LK SON“ eingerichtet