Sie sind hier: Startseite Aktuelles Sandmännchen und Barbie – Fragebogen zu Spielgewohnheiten im geteilten Deutschland

Sandmännchen und Barbie – Fragebogen zu Spielgewohnheiten im geteilten Deutschland

Im Jahr 2020 ist Deutschland seit 30 Jahren wieder vereint. Dieses bedeutende Jubiläum will das Deutsche Spielzeugmuseum Sonneberg mit einer Sonderausstellung würdigen. Wir wollen auf die Zeit von 1949 bis 1990 zurückzublicken und erörtern, womit im ehemaligen Ost- und Westdeutschland gespielt wurde.

Gab es typische Jungen- und Mädchenspielzeuge? Schlugen sich politische, gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse in den Spielzeugen nieder? Waren es zwei getrennte Welten, oder gab es Gemeinsames?

 

Für unsere Ausstellung, die insbesondere unsere Region berücksichtigen soll, brauchen wir Ihre Hilfe in Form einer Befragung. Uns interessiert vor allem sehr, wie Sie gespielt haben. Wie und mit welchen Spielsachen haben Sie Ihre Kindheit erlebt?

 

Unser Fragebogen bezieht sich direkt auf Sie und die Erlebnisse Ihrer Kindheit. Wir bitten alle Interessierten um Teilnahme und freuen uns sehr, wenn Sie uns durch Ihre Kindheitserinnerungen einen Einblick gewähren würden in einen besonderen Teil deutscher Vergangenheit.

 

Aber bitte beachten Sie: Unsere Fragen richten sich an Personen, die sich in der Zeit von 1949 bis 1990 im Kindesalter befanden! Angaben zu Zeiträumen davor bzw. danach können von uns leider nicht einbezogen werden. Bitte beachten Sie unbedingt auch die Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung am Ende des Fragebogens.

 

Die Beantwortung ist bis spätestens Donnerstag, 30. April 2020 (Eingang) möglich.

 

Der Fragebogen steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Rückfragen werden unter folgendem Kontakt beantwortet:

 

Deutsches Spielzeugmuseum

Beethovenstraße 10

96515 Sonneberg

Telefon: 03675/422634-0

E-Mail: info@deutschesspielzeugmuseum.de

 

Der ausgefüllte Fragebogen kann hier abgegeben werden:

 

Im Landratsamt Sonneberg, entweder im Eingangsbereich oder beim

 

Landratsamt Sonneberg

Schulverwaltungsamt/Deutsches Spielzeugmuseum

Bahnhofstraße 66

96515 Sonneberg

 

Persönliche Abgabe im Deutschen Spielzeugmuseum während der Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, 10 – 17 Uhr an der Kasse im Eingangsbereich

Wir danken vorab allen, die sich an der Befragung beteiligen!