Spendenaktion für das Kinderhospiz Mitteldeutschland


„Nicht jedes Kind hat das Glück, gesund zu sein. Umso mehr sollten wir uns besonders um die Kinder kümmern, die Hilfe benötigen. Wir möchten die wichtige Arbeit des Kinderhospiz Mitteldeutschland unterstützen, und so Familien in schweren Zeiten Hoffnung schenken“, erklärt Petra Beyer von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Gesundheitsamt der Sonneberger Kreisverwaltung.

Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises Sonneberg wird deshalb eine Spendenaktion zu Gunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland durchgeführt. So wird am Dienstag, dem 28. Mai 2024, eine große Auswahl von Artikeln – besonders für Kinder – gegen eine Spende für das Kinderhospiz angeboten. Die Spendenaktion findet zwischen 08.00 und 12.00 Uhr sowie zwischen 14.00 und 16.00 Uhr im fünften Obergeschoss des Landratsamtes Sonneberg statt und alle Interessierten sind herzlich willkommen. „Wir würden uns freuen, wenn Sie sich an unserer Spendenaktion beteiligen und wir die Arbeit des Kinderhospiz wirkungsvoll unterstützen können“, wünscht sich Petra Beyer.

Spendenaktion für das Kinderhospiz Mitteldeutschland
Dienstag, 28. Mai 2024
08.00 bis 12.00 Uhr sowie 14.00 bis 16.00 Uhr
Landratsamt Sonneberg (Foyer 5. Obergeschoss)
Angebot einer großen Auswahl von Artikeln, besonders für Kinder