Sie sind hier: Startseite Aktuelles Sternschnuppennacht vom 12. auf 13. August im Astronomiemuseum

Sternschnuppennacht vom 12. auf 13. August im Astronomiemuseum

Wie in jedem Jahr sind im August die Sternschnuppen des Perseiden-Meteorstroms zu sehen. Besonders intensiv sind sie um den 12. und 13. August herum zu beobachten. Das Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg lädt daher von Samstag auf Sonntag zu einer langen Perseiden-Sternschnuppennacht ein.

Mit Dämmerungsende gegen 22 Uhr können zunächst aktuell sichtbare Objekte am Himmel mit verschiedenen Fernrohren beobachtet werden, wie etwa Saturn oder der Ringnebel im Sternbild Leier. Nach Mitternacht, wenn die Zahl der Meteore ansteigt, kann man es sich auf der Liegewiese bequem machen. Es wird empfohlen eine Decke oder Isomatte sowie warme Kleidung mitzubringen. Damit alle kleinen und großen Beobachter durchhalten, werden warme Getränke und kleine Knabbereien gereicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr unter www.astronomiemuseum.de.

Grußwort der Landrätin
Wunschkennzeichen
Veranstaltungskalender
Abfallwirtschaft
Zentrale Vergabestelle
Stellenangebote
Praktikumsleitfaden