Sie sind hier: Startseite Aktuelles Internetportal www.coburg-rennsteig.de aufgefrischt

Internetportal www.coburg-rennsteig.de aufgefrischt

Seit wenigen Tagen präsentiert sich die Urlaubsregion Coburg.Rennsteig mit ihrem neuen Internetportal. Damit hat der Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. einen weiteren Meilenstein in der Vermarktung der Region erreicht. Die Internetseiten der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig zeigen sich seit dem 31. Januar 2017 im neuen Design. Großflächige Bilder und jede Menge Informationen rund um den Urlaub zwischen Itzgrund und Neuhaus am Rennweg inspirieren seitdem potentielle Besucher der Region.

Die Internetseiten richten sich an Menschen die sich über den Urlaub in der touristischen Region Coburg.Rennsteig informieren möchten. Aber auch Einheimische und Tagesausflügler sind angesprochen, Ideen für den nächsten Ausflug zu sammeln. „Die neue Homepage orientiert sich an den Bedürfnissen der Benutzer, also unserer Urlauber“, erklärt Michael Amthor, Geschäftsführer des länderübergreifenden Tourismusvereins. „Im Fokus steht der Urlaub und die leicht zugängliche Online-Buchung.“ Drei Wege führen den zukünftigen Urlauber durch das Internetportal, wobei die Möglichkeit zur Buchung jederzeit ohne Umstände gegeben ist. Der erste Weg ist ein Einstieg über die Region, der zweite über das Interesse des Benutzers, d.h. seine Urlaubsbedürfnisse und der dritte Weg führt über die Themenwelten der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig. „So findet der Urlauber auch wieder den Brückenschluss zu unseren gedruckten Prospekten“, so Amthor weiter. Besonderer Wert wurde auf eine barrierefreie Darstellung der Inhalte gelegt. Die Seiten passen sich automatisch dem genutzten Endgerät an. Große Bilder, hoher Kontrast und ein großes Schriftbild erleichtern auch älteren Nutzern das Lesen der Informationen. Eine ebenso automatische Reader-Funktion an mobilen Geräten bietet die Möglichkeit,Texte ohne störende Elemente zu lesen.

 

Bereits seit Mai 2016 wird hinter den Kulissen unermüdlich an der Online Vermarktung der Region gearbeitet. Den Anfang stellte dabei die Erarbeitung einer umfangreichen Online Marketing Strategie, die analysierte und festlegt wie und welche Online-Kanäle bearbeitet werden. „Nun wurde das Fundament fertiggestellt“ so Ivonne Sütterlin, für die Planung und Umsetzung der Online Maßnahmen im Verein zuständig. „Die neue coburg-rennsteig.de ist auf den aktuellsten technischen Standards aufgebaut, eine leichte Zugänglichkeit und eine gute Benutzerführung waren uns besonders wichtig. Schließlich informieren sich inzwischen über 90 Prozent der Reisenden zuerst online. In dieser wichtigen Inspirationsphase möchten wir unsere zukünftigen Gäste direkt abholen“ berichtet  Sütterlin weiter.

Auch der Vereins-Vorstand, Coburgs Landrat Michael Busch, Coburgs 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und Sonnebergs Landrätin Christine Zitzmann,  zeigten sich erfreut über die Verbesserung. Zeitgleich starteten alle weiteren Online Marketing Maßnahmen. Die Bewerbung der Region und der konkreten Angebote der regionalen Akteure wird sich dabei auf die in der kürzlich verabschiedeten Tourismuskonzeption festgelegten Quellgebiete konzentrieren. Auch die Facebook Präsenz der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig, die bereits über 2.000 „Freunde“ hat, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Region präsentiert sich außerdem auf Instagram und mit bewegten Bildern auf YouTube. In den kommenden Tagen wird zudem der erste Urlaubs-Newsletter an Gäste versandt. Für diesen haben sich in den letzten Wochen und Monaten bereits über 1.000 Interessierte registriert. „Nun kann es auch hier endlich losgehen“, freut sich Michael Amthor abschließend.

Mehr unter www.coburg-rennsteig.de.

Grußwort der Landrätin
Wunschkennzeichen
Veranstaltungskalender
Abfallwirtschaft
Stellenangebote